Seniorenreisen

Mit Seniorenreisen Deutschland auch im Alter entdecken

Reisen ist großartig und das in jedem Alter: Hin und wieder muss eine Reise einfach sein, denn ein kurzer, mehrtägiger Ausflug macht unsere Herzen leicht und unsere Gemüter fröhlich. Auch Senioren sollten die Ihnen gebotenen Möglichkeiten nutzen und sich eine Reise zutrauen. Ob mit dem Ehegatten, der Nachbarin oder der Freundin aus dem Schachclub – auch Senioren finden mit ein wenig Nachfrage und Optimismus einen Reisegefährten. Ist die potenzielle Begleitung von der Idee überzeugt, geht es an die Planung der Route.

Das Ziel der Reise gemeinsam festlegen

Brandenburger Tor

Das Highlight jedes Berlin Besuchs, das Brandenburger Tor

Wohin soll es gehen? Norden, Süden, Osten, Westen? Deutschland ist ein wunderbar vielfältiges Land und lädt mit zahlreichen interessanten Reisezielen jederzeit zu einer Reise ein.

Auch Senioren möchten sich des Lebens freuen und Abenteuer erleben. Die Suche nach dem idealen Reiseziel beginnt mit der Äußerung der persönlichen Wünsche. Einfache Fragen nach Vorlieben erleichtern das Gespräch mit dem Reisepartner und können schnell für Klarheit sorgen. Klassische Fragen hilfreicher Natur sind zum Beispiel „Stadt oder Land?“, „Kultur oder Natur?“ und natürlich „Meer oder Berge?“. Dabei schließt etwa ein Städtetrip tolle Naturerlebnisse nicht aus, gibt jedoch eine Richtung für die Urlaubsgestaltung vor.

Reisen ans Meer: Ostsee oder Nordsee?

Usedom bei Nacht

Auch für Senioren eignen sich noch romantische Spaziergänge am Strand

Speziell auf Senioren ausgerichtete Reisen werden zu vielen verschiedenen Destinationen in Deutschland angeboten. Wer noch gut zu Fuß ist, will vielleicht einmal die Insel Rügen mit ihren berühmten Kreidefelsen besuchen. Wer das manchmal herbe Klima der Nordsee mag, dem empfiehlt sich hingegen ein Urlaub am Wattenmeer. Aber Vorsicht: Das Watt sollte nur unter fachkundiger Führung begangen werden! Natürlich gibt es auch zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten für einen Urlaub am Meer für all jene, die nicht mehr körperlich belastbar sind.

Beliebt sind beispielsweise gesellige Busfahrten entlang der Küstenorte mit kleinen Zwischenstopps zur Besichtigung von Museen und zur Einkehr in Lokale. Wer es abenteuerlich mag, kommt mit etwas Glück bei einer Hafenrundfahrt mit dem Boot auf seine Kosten, wie beispielsweise in den berühmten Häfen von Cuxhaven und Bremerhaven. Von der Insel Zingst in der Ostsee aus hingegen haben Urlauber eine tolle Aussicht auf den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft.

Reisen nach Bayern: Tolle Landschaften und viele Sehenswürdigkeiten

Wer sich mehr von den Bergen angezogen fühlt, der unternimmt eine Seniorenreisen in das idyllische Bayern, wo man neben Bergen, Wäldern und wunderschönen Seen auch allerlei kulinarische Köstlichkeiten, tolle Sehenswürdigkeiten und herzliche Bewohner vorfindet. Eine besonders beliebte Region in Bayern ist beispielsweise die Kurstadt Bad Kissingen in der Nähe von Würzburg. Im Rosengarten erblühen 12.000 Rosen 155 unterschiedlicher Arten. Unter den Senioren sind neben Würzburg vor allem auch München und Passau gern besuchte Urlaubsziele.

Der Kurort Bad Füssing liegt im Niederbayerischen Bäderdreieck und ist nur wenige Kilometer von Passau entfernt. Hier finden sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise der Stephansdom und die Festung Veste Oberhaus aus dem 13. Jahrhundert.

Bewerten Sie das Seniorenreiseziel Deutschland: 1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,62 von 5 Punkten, basierend auf 21 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Seniorenreisen