Seniorenreisen

Seniorenreisen nach Stuttgart: Wilhelma, Schloss und Spätzle

Senioren mit Freude an Kultur kommen in einer kulturell reichen Stadt wie Stuttgart voll auf ihre Kosten. Reizvolle Architektur, Theater und Museen in einer historisch interessanten Metropole bieten gerade auch dem älteren Reisenden auf Städtetour eine Fülle an Anregungen. Die Stadt am Neckar ist zudem für Seniorenreisen besonders geeignet, weil sie zwar Großstadt und Landeshauptstadt, gleichzeitig jedoch gemütlich und übersichtlich ist.

Schwabenmetropole als sichere Großstadt

Wilhelma Seelöwenfütterung

Ein Highlight in der Stuttgarter Wilhelma, die Seelöwenfütterung

Die Betreuung ist bei einer Seniorenreise sehr wichtig. Es gibt Senioren auf Reisen einfach ein Gefühl der Sicherheit, wenn sie gut und liebevoll begleitet ihre Urlaubszeit verbringen können. Schön ist es auch, wenn gleichgesinnte Senioren mit ähnlichen Interessen zusammen auf Reisen gehen. Gemeinsames Reisen, liebevoll und kompetent begleitet, bereichert und hält vital.

Städtetouren dauern zudem nicht allzu lange, bringen Abwechslung in den Alltag und sorgen für reichlich Gesprächsstoff nach der Heimkehr. Stuttgart als Ziel hat gerade für den Seniorenurlaub erhebliche Vorteile: Die Schwabenmetropole gilt als eine der sichersten Großstädte in Deutschland überhaupt und Senioren auf Urlaub können hier ganz sorgenfrei bei angenehmer Betreuung eine schöne Zeit genießen.



Schöne Parks fußläufig erreichbar

Stuttgart Altes Schloss

Blick auf das Alte Schloss in Stuttgart

Die baden-württembergische Landeshauptstadt ist eine sehr gepflegte und saubere Stadt mit einer freundlichen Ausstrahlung, was Senioren auf Reisen besonders zu schätzen wissen. Die vielen schönen Parks in der Neckarmetropole laden zu geruhsamen Spaziergängen ein, auf denen sich Senioren von anstrengenden Besichtigungen erholen können.

Ein Highlight, nicht nur für Senioren, ist natürlich auch der Stuttgarter Zoo, die Wilhelma, wo neben vielen Tieren auch wundervolle Blumen und Pflanzen in Gärten und Gewächshäusern zu sehen sind. Seniorenfreundlich ist es zudem, dass die weitläufigen Parkanlagen sich größtenteils fußläufig in Innenstadtlage befinden. So erstreckt sich der sehenswerte, über 600 Jahre alte Stuttgarter Schlossgarten bequem direkt vom Hauptbahnhof aus in die Stuttgarter Innenstadt.

Bodenständige Küche und ein Viertele

Besonders wichtig bei Seniorenreisen ist die Verpflegung der Reisegäste. Senioren mögen es meist gerne bodenständig und was eine gute regionale Küche betrifft, gehört Stuttgart sicher zu den Spitzenreitern unter den deutschen Metropolen. Spätzle in allen möglichen Varianten steht bei Senioren hoch im Kurs, die Stuttgarter Küche ist zudem gehaltvoll, aber nicht zu schwer und belastend für Reisende im Seniorenalter. Gerne trinken Senioren auf Reisen auch mal ein Gläschen Wein in gemütlicher Runde. Die urigen Stuttgarter Straußwirtschaften sind als traditionelle Weinstuben ideal, um einen gehaltvollen Seniorenurlaub bei einem Viertele stilecht ausklingen zu lassen.

Bewerten Sie das Seniorenreiseziel Stuttgart: 1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,50 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Seniorenreisen