Seniorenreisen

Seniorenreisenanbieter: Berge & Meer

Neue Bewertung schreiben Vorhandene Bewertungen lesen
Zur Webseite

Kontaktdaten:

Berge & Meer Touristik GmbH
Mehr Urlaub überraschend günstig

Andréestraße 27
56578 Rengsdorf
Deutschland

Tel.: 02634/960 - 0
Fax: -

E-mail: info@berge-meer.de

 


Der Reiseanbieter Berge & Meer

Das bekannte Reiseunternehmen Berge & Meer Touristik GmbH in Rengsdorf ist bereits seit 35 Jahren der führende Direktanbieter in Deutschland. Berge & Meer bietet seine interessanten Reisen sowohl über den Katalog als auch im Internet an. Wundervolle Ziele auf der ganzen Welt locken mit fantastischen Eindrücken. Der umfassende und kompetente Service erleichtert die Auswahl und Buchung sowohl per Telefon als auch über die einfach zu bedienende Homepage. Mit der gut gestalteten Suchmaske findet der Kunde schnell zu einer passenden Auswahl an infrage kommenden Reisen und dem persönlichen Wunschziel. Hier kann auch gleich die Buchung in wenigen Schritten vorgenommen werden. Die Bezahlung erfolgt auf einfache Weise per Überweisung nach Erhalt der Rechnung. Die Unterlagen werden zuverlässig ins Haus geschickt. So gestaltet sich das Reisen mit Berge & Meer von Anfang an denkbar einfach.



Die angebotenen Reisen und Destinationen

Reisen mit Berge & Meer bedeutet, genau die Art von Ferien zu erhalten, die auf den Menschen zugeschnitten sind. Von der Buchung eines komfortablen Hotels mit eigener Anreise bis hin zu der umfassenden Pauschalreise ist alles zu bekommen. Egal ob für den Alleinreisenden, für Paare oder für die Familie mit Kindern. Jeder findet genau die richtige Art von Reise. Neben dem relaxten Badeaufenthalt gibt es zahlreiche spezielle Angebote wie spannende Erlebnisreisen. Dabei wird der umsichtige Urlaub für Senioren keineswegs vergessen, denn ein Seniorenurlaub kann auch noch dann stattfinden, wenn etwa vorsichtshalber der ärztliche Beistand notwendig sein sollte. Ärztlich geführte Seniorenreisen in ferne Länder bringen viel Abwechslung und lassen die Welt in einem neuen Licht erscheinen. Speziell die exzellenten Rundreisen bieten den perfekten Urlaub für Senioren. Der ideale Seniorenurlaub lässt es an Abwechslung und Spannung keinesfalls mangeln. In einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter geht es mit ärztlicher Begleitung durch aufregende Reiseziele wie unter anderem Südafrika, Indien und Kuba. Derartig faszinierende Seniorenreisen werden das ganze Jahr hindurch unternommen.




 

Erfahrungsberichte zum Seniorenreisenanbieter Berge und Meer

  • Null Sterne.
    Datenfehler bei dem Anbieter und wir mussten dafür zahlen.

    Keine Bereitschaft des Anbieters, eigene Fehler zu berücksichtigen.

    Am Ende ignoriert der Kundendienst uns.

    1 von 5 Sternen
  • Wir waren mit Freunden vom 12.03. bis 19.03.2017 in Andalusien.
    Die Reise war gut organisiert und
    die Reiseleiter sehr kompetent und freundlich. Bei den Hotels könnte manches besser sein. Ein Minuspunkte war mal wieder die zu große Gruppe: 55 Personen. Die alle zusammen zu bringen, war nicht leicht.
    Überschaubar und angenehm wären
    u.M. nach 35- max. 40 Personen.
    Mfg

    3 von 5 Sternen
  • Kundennr. 5107831/111013
    Vom 12.04. – 26.04. d. J war ich zu Gast auf Zypern im Akamanthea-
    Village. Alles war hervorragend, die Umgebung, das Appartement, die Ausflüge mit hervorragender
    Reiseleitung und besonders lobenswert: die Arbeit der Animateure Rusti und Ghani aus Bulgarien,. Nur eines war fürchterlich: das Essen. Man konnte sich wirklich nie darauf freuen. Lediglich Ostern konnte man es genießen. Wir haben alle vermutet, daß es am niedrigen Budget liegt, und wir waren alle der Meinung, daß wir lieber 100 € mehr für diese Reise bezahlen würden, wenn dann auch diese Qualität o.k. wäre. Schade drum, alles andere war ideal und wunderschön. Bleibe Ihre treue Kundin.
    Viele Grüße
    R. am Zehnhoff

    4 von 5 Sternen
  • Wir haben vom 1.4. – 8.4.2017 eine Rundreise an die Amalfiküste gemacht und sind ganz begeistert.
    Es war super organisiert. Die Reiseleitung war sehr kompetent und nett und auch die Reiseleiter die in den einzelnen Orten dazu kamen waren ausgesprochen angenehm besonders Florian in Neapel und an der Amalfiküste. Das Hotel war zwar außerhalb aber alles war in Ordnung der Service sehr nett und Zimmer und Essen sehr gut. Wir würden die Reise immer wieder machen.

    5 von 5 Sternen
  • Hallo,
    wir waren vom 5.3. – 18.3.2017
    in Namibia ( Rundreise ).Diese
    Reise war hervorragend organi-
    siert.Unser Reiseleiter Timo und der Busfahrer Helmut gaben
    sich große Mühe für unser Wohl.
    Nochmals großen Dank an das
    Team.Alles hat bestens geklappt
    MfG
    W. Schulz

    4 von 5 Sternen
  • Die Firma B&M gehört keineswegs zu den Billiganbietern, jedenfalls nicht, was ihre Preisgestaltung betrifft, eher schon, was die Qualität ihrer Dienstleistung betrifft.
    Ich habe mit meiner Ehefrau mehrfach Türkei-Busrundreisen mit echten Billigunter-nehmen, wie RSD gemacht, gegen deren Qualität in Reiseorganisation, Unterbrin-gung und Verpflegung die gleichen Punkte bei B&M nur die Bezeichnung kläglich verdient.
    Lassen sie mich als Beispiel unsere Kanadarundreise nehmen. Höhepunkt dieser Reise war die angehängte Kreuzfahrt durch die Inside-Passage, der einzige Teil der Reise, welcher nicht von B&M organisiert war. Der Rest war eine Busrundreise im Stil japanischer Fotosafaries, bei denen man 200 km fährt, wenige Minuten für ein paar Fotos aussteigt und dann die nächsten hunderte von Kilometern fährt. Eine rei-ne Hetzjagd, die nur dann für eine kurze Verschnaufpause unterbrochen wird, wenn die Pauschalreisenden irgendwo abgeladen werden, weil einige Mitreisende kosten-pflichtige Zusatzangebote wahrnehmen. Der Erinnerungswert einer derartigen Reise ist so gering, dass es uns heute nicht mehr gelingt, die Fotos aus dem Gedächtnis zuzuordnen.
    Nun haben wir uns diese Reiseform selbst ausgesucht, sie ist also nicht gänzlich B&M anzulasten. Dennoch gibt es Unternehmen (s.o.), die zeigen, dass man es bes-ser machen kann.
    Anzulasten sind B&M jedoch die Fülle von Organisationsfehlern dieser Reise: Da wurden Hunderte von Kilometern Umwege gefahren, um weitere Gruppenmitglieder abzuholen, stundenlange Wartezeiten wurden nötig, weil am Flughafen ein Bus nicht bestellt worden war. Als der dann endlich da war, wurde ein kilometerlanger Marsch mit Gepäck notwendig, weil das Unternehmen Einfahrtgebühren in den Flughafen sparen wollte. Schließlich war auch noch der Bus zu klein, so dass Gepäck vor-schriftwidrig im Fußraum gelagert werden musste.
    Ähnliche Pannen ergaben sich bei der Abfahrt vom Hafen. Zunächst erhielten wir zwei schriftliche Informationen zur Rückkehr, die sich widersprachen. Aufklärung konnte niemand liefern. Bei der Rückkehr im Hafen durften wir dann geschlagene 2,5 Std. ohne Informationen warten, bis ein Reiseführer anwesend war.
    Ähnliches betraf die angebotenen Hotels. So war in der Regel die Lautstärke in den Zimmern ebenso laut wie außen, was zu einem Teil an der Lage im Stadtzentrum oder an einem Highway lag, zum anderen an der Bauweise. Dies führte zusätzlich dazu, dass man die Unterhaltung in den Nebenzimmern Wort für Wort verfolgen konnte. Teilweise war vor den Zimmern die Regenerationsanlage des Schwimmba-des installiert, die natürlich nur nachts arbeitete oder die Wasserhähne produzierten nur kochend heißes Wasser, so dass Duschen unmöglich war. Muss man da noch erwähnen, dass die Klimaanlagen in der Regel defekt waren?
    Ein durchgehendes Ärgernis war das sogenannte Frühstück (das B&M in einer ande-ren Reiskombination mit 14,50 € berechnet). Während B&M in seiner Reisebeschrei-bung den Eindruck erweckt, es handele sich um ein normales Frühstück, wurden wir erst in Kanada darüber informiert, das unter Frühstück 2 Scheiben Toast, Margarine und 2 Sorten Marmelade zu verstehen sei, eine Kombination die mir seit 1980 nir-gendwo auf der Welt mehr angeboten wurde.

    Fazit: Meiden sie besser Busrundreisen mit diesem Unternehmen, es gibt auch seri-öse Anbieter, sogar günstigere.

    1 von 5 Sternen
  • Mein Mann und ich haben uns in diesem Jahr für eine Kreuzfahrt in die Dominikanische Republik entschieden, da ich endlich mal wieder in die Karibik wollte und er Kreuzfahrten so mag.
    Wir haben dann im Internet recherchiert und uns für den Reiseanbieter Berge&Meer entschieden.
    Wir nahmen dann das günstigste Angebot auf deren Internetseite.
    Los ging das ganze mit einem Flug nach Port of Spain.
    Dort ging es dann auf das Kreuzfahrtschiff MS Delphin, welches sehr groß war. Dort gab es auf den Außendecks unter anderem einen beheizbaren Pool, eine Poolbar, einen Fitnessraum, ein Volley- und Basketballspielfeld, sowie einen Joggingpfad. Man konnte auch Dart, Shuffleboard, Schach, Skart oder Bridge spielen. Oder man entspannte sich in einem Beautycenter oder in einer finnischen Sauna.
    Auf dem Salondeck fand man neben verschiedenen Bars, eine Diskothek, einen Grand Salon, einen Boardshop und Bücherei. Auch das Restaurant Pazifik gefiel uns sehr und das Essen dort war sehr köstlich.
    Von Port of Spain fuhren wir nach Bridgetown nach Barbados. Weitere Reiseziele waren:
    Roseau (Dominica), St. Johns (Antigua), Spanish Town (Britische Jungferninseln), Santo Domingo (Dominikanische Republik), Santiago de Cuba (Kuba), Port Antonio (Jamaika), Cayo Guillermo (Kuba), Havanna (Kuba).
    Von Havanna ging es dann nach 14 Tagen wieder zurück zum Flughafenund zurück nach Deutschland.
    Wir haben sehr viel erlebt und hatte Spass bei der Reise. Ich persönlich habe mich sehr erholt von dem ganzen Alltagsstress, den man zu Hause hat.
    Ich kann den Erlebnisreisenanbieter Bergre&Meer jedem empfehlen der sich erholen und auch was erleben will.

    5 von 5 Sternen
  • Da ich ein großer Amerika-Fan bin, habe ich mir schon lange das Ziel gesetzt, meinen nächsten Urlaub in Nordamerika zu verbringen. So habe ich im Internet recherchiert und bin bei meiner Suche auf den Reiseanbieter Berge & Meer gestoßen.
    Auf dieser Seite habe ich mich über die vielen Angebote informiert und habe mich dann für eine Erlebnisreise nach Los Angeles, welche mir auch sehr günstig vorkam, entschieden.
    Los ging die Reise mit dem Flug von Frankfurt zum Los Angeles Airport.
    Von dort ging es dann mit dem Bus in das Hotel. Dieses war sehr schön und luxuriös eingerichtet und auch das ganze Ambiente gefiel mir sehr gut.
    Am zweiten Tag sind wir durch die Mojave Wüste nach Nevada gefahren. Gegen Nachmittag erreichten wir die Glitzerstadt Las Vegas, welche ja für ihre vielen Casinos und Shows weltberühmt
    ist. Der dritte Tag war für uns zur Entspannung. Wir konnten den ganzen Tag tun, was wir wollten.
    Es gab natürlich auch Erlebnisangebote, die wir nutzen konnten. So wurde zum Beispiel eine Reise in das Tal des Todes angeboten. Ich habe dieses Angebot natürlich genutzt, da man dort vom Zabriskie Point einen sehr schönen Ausblick auf das unterhalb gelegene Badwater, welches der tiefste Punkt der westlichen Hemisphäre ist. Wir verbrachten dann die Mittagspause am Besucherzentrum Furnace Creek. Ich habe dann am Abend noch einen Ausflug über den Las Vegas Strip gemacht, der mir sehr gefallen hat.
    Am vierten Tag sind wir an zwei der sehenswertesten Nationalparks der USA gefahren.
    Als erster stand der Zion Nationalpark auf dem Programm. Dieser liegt in Utah und ist von Granitfelswänden, dem Virgin River und idyllischen Wäldern geprägt.
    Anschließend haben wir den Bryce Nationalpark erkundet. Dieser ist durch seine bizarren Felsformationen und ein besonderes Farbspiel wundervoll anzusehen.
    Alles in allem war es ein sehr erholsamer Erlebnisurlaub, der auch sehr zur Erholung beitrug.
    Ich kann wirklich jedem eine solche Erlebnisreise empfehlen.

    5 von 5 Sternen
  • Berge und Meer - Durchschnittsbewertung

    (3.5 von 5 Sternen | 8 Bewertungen)
     
     

    Schreiben Sie eine neue Bewertung für Berge und Meer

    Bitte beachten Sie: Wir freuen uns über jede Bewertung, bitten jedoch darum folgende Hinweise zu beachten bevor Sie Ihre Bewertung abgeben:
    - Auch wenn Sie schlechte Erfahrungen mit einem Reiseveranstalter gemacht haben, bitten wir darum einen ruhigen und sachlichen Ton in Ihrer Bewertung zu bewahren.
    - Kommentare die Beschimpfungen, nachweisliche Unwahrheiten oder üble Nachrede beinhalten, werden von uns nicht veröffentlicht.
    - Auch eine negative Bewertung kann unter Wahrung des Anstands erfolgen und den Sachverhalt objektiv darlegen




    Ihr Kommentar zum Seniorenreisenanbieter Berge und Meer:

     

    Seniorenreisen