Seniorenreisen

Seniorenurlaub zu Sylvester – Das Neue Jahr fernab der Heimat begrüßen

Erstellt von Vincent Sherlock am 4. Dezember 2012, 12:59 Uhr

Nicht jeder Senior verbringt Sylvester im Seniorenheim. Viele Senioren können sich zu Sylvester einige Reiseträume erfüllen, für welche sie in früheren Jahren keine Gelegenheit hatten. Auch da die ältere Generation über immer mehr finanzielle Mittel verfügt, erfreuen sich Fernreisen und Städtereisen rund um Sylvester bei Senioren einer steigenden Beliebtheit. So bereisen viele Senioren nun die Ziele, die sie in früheren Jahren unter Umständen nur aus Fernsehübertragungen der Sylvesterfeiern kannten.

Eine Seniorenreise zum Jahreswechsel muss sich dabei nicht auf die zwei Tage rund um Sylvester und Neujahr beschränken. Gerade weil man nun als Ruheständler in vielen Fällen keine Verpflichtungen in Form von Kindern, anderen Familienmitgliedern oder Arbeit hat, ist nun der ideale Lebensabschnitt zum ausgedehnten Verreisen erreicht. Weiterhin sind viele der heutigen Ruheständler weit aktiver als frühere Generationen, was sich ebenfalls anhand einer erhöhten Reiseaktivität bei Senioren zeigt.

Städtereisen und festliche Galas zum Jahreswechsel

Sylvester Feuerwerk

Der Start ins neue Jahr wird traditionell mit einem Feuerwerk begonnen

Dies haben auch viele Reiseanbieter erkannt. So gibt es nun viele Angebote für Seniorenreisen zu Sylvester, welche die Teilnehmer an die schönsten Plätze in Deutschland und der Welt bringen. Silvesterreisen für Senioren führen beispielsweise nach Dresden, München oder Wien, wo spannende Ausflüge warten. Kulturelle Sehenswürdigkeiten können besichtigt werden und Touren durch die schönsten Naturlandschaften unternommen werden. Viele der von fachkundigen Reiseführern begleiteten Seniorenreisen werden mit einem Bus durchgeführt, was ein Höchstmaß an Komfort bedeutet. Speziell für Senioren ausgewiesene Reisen bieten darüber hinaus den Vorteil, stets einen Arzt zur Seite zu haben, falls ein medizinisches Problem im Verlauf der Reise auftritt.

Auch für Senioren die lieber ein rauschendes Fest zum Jahreswechsel besuchen wollen, existieren viele Möglichkeiten. Neben Sylvesterfeiern im privaten Kreis gibt es in vielen Städten Deutschlands große Sylvester-Galas, deren Besuch sich perfekt mit einer Seniorenreise zu Sylvester verbinden lässt.

Exotische Reiseziele für die Seniorenreise zu Sylvester

Kreuzfahrtschiff Feuerwerk

Auch Reisende auf einer Kreuzfahrt müssen nicht auf das obligatorische Feuerwerk verzichten

Wieder andere Senioren zieht es dagegen weit in die Ferne. Sie folgen damit einem sich allgemein immer weiter ausbreitenden Trend, das neue Jahr bei warmem Wetter am Strand zu begrüßen, anstatt bei klirrender Kälte in der Heimat. Daher sind, neben dem Klassiker Kreuzfahrten, gerade zu Sylvester Fernreisen bei Senioren sehr beliebt. Reiseziele wie Spanien, die Karibik, Brasilien oder sogar die Südsee, mit ihren nahe der internationalen Datumsgrenze gelegenen Inseln, sind in den letzten Jahren für Seniorenreisen zu Sylvester zu beliebten Reisezielen geworden. Die internationale Datumsgrenze bietet sich für besonders abenteuerlustige Senioren als exotisches Reiseziel zu Sylvester an, da man hier den Jahreswechsel gleich zweimal feiern kann. Wer es nicht ganz so aufwendig mag, den führt es womöglich zu den weltweit bekanntesten Sylvesterfeiern auf dem Times Square in New York, am Roten Platz in Moskau oder auf der Champs-Élysées in Paris.

Seniorenreisen